Kinder/Jugendliche

"Meine Tochter isst nicht mehr ..."   
"Wir streiten so viel."
"Ich mache mir so Sorgen, aber sie redet nicht mit mir ..."  
"Er hat morgens immer Bauchschmerzen, will nicht in die Schule."

Die Unterstützung von Jugendlichen, die Vermittlung zwischen Kindern/Jugendlichen und ihren Eltern ist ein wichtiger Schwerpunkt meiner Praxis.

Symptome, die anzeigen, dass Ihr Kind und vielleicht auch Ihre Familie Hilfe benötigt:

  • Sprachlosigkeit in der Familie
  • Permanente Streitereien
  • Überzogene, unkontrollierbare Aggressionen
  • Kontrollverlust
  • Rückzug, langes Schweigen, Kontaktverweigerung
  • Gefühle der Minderwertigkeit und Selbstabwertung, Selbsthass
  • Essanfälle
  • Schneller Gewichtsverlust, Wunsch abzunehmen
  • Gefühle der Sinnlosigkeit
  • Schulverweigerung, zunehmende Fehlzeiten

 

Ihr Kind und Ihre Familie erhalten Unterstützung im Umgang mit Krisen,

  • ausgelöst durch familiäre Veränderungen, wie Trennung, Umzug, Verlust von Freunden oder Familienangehörigen, Patchworkfreud- und leid, Schulwechsel.
  • die sich in Ängsten, Essstörungen, Schlafproblemen, Rückzug und  Schweigen widerspiegeln, z.B. als Folge von Leistungsdruck, Schulproblemen, Versagensängsten, Bindungsunsicherheit, traumatischen Erfahrungen, Erziehungsschwierigkeiten.
  • die sich zeigen in sozialen Unsicherheiten, Kontakt- und Beziehungsschwierigkeiten, Gefühlen der Diskriminierung und Ausgrenzung.

Meine konkreten Angebote

  • Kindertherapie als Einzeltherapie
  • Eltern-Kind-Therapie - ein sehr bereichernder und wirksamer Rahmen, gekoppelt mit Aufstellungsarbeit, der oft nur wenige Stunden benötigt.
  • Elternberatung und -therapie
  • Einzelcoaching – bei Schulschwierigkeiten und Versagensängsten

In einer Praxisgemeinschaft mit meinem Kollegen Franz J. Meyer in Großenlüder bei Fulda bieten wir neben den oben genannten Einzel- und Familienangeboten außerdem (sowohl in Lauterbach als auch in Großenlüder) noch an:

  • Gruppe für Kinder mit Trennungs-/Scheidungserfahrungen
  • Gruppe für Kinder mit ADS/H – Hilfe zur Selbststeuerung
  • Fortbildungen/Vorträge für Schulen/pädagogische Fachkräfte

Zu den Kosten

Diese werden in der Regel nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Einzeltherapie / Familientherapie / Elternberatung:
50 Minuten – 80 Euro

Für weitere Fragen rufen Sie mich unverbindlich an oder mailen Sie mir. Ich informiere Sie gerne.

Das gleiche gilt auch für meinen Kollegen im Raum Fulda, Franz J. Meyer. Informieren Sie sich auf seiner Homepage www.dialogon-meyer.de; E-Mail: kontakt@dialogon-meyer.de.